The Adventure Continues-Norwegen Part 3

Hallo,

erstmalige ein ganz großes Sorry dass die letzten Tage kein Blogbeitrag von Norwegen kam, doch das ändert sich jetzt.

Am Mittwoch den 10. Juli besuchten wir den Kvernesteinsparken, dies ist ein Park wo man die norwegische Geschichte hautnah erleben kann, u.a wird gezeigt, wie die Norweger vor 2000 Jahren Brot gebacken haben, oder ihre Feldarbeit verrichtet haben. Danach wurde uns ein Stein gezeigt, und wir mussten raten wir als dieser ist. Wir tippten darauf das er ca. 2000 Jahre alt sein müsste, doch wir lagen alle falsch, denn in Wahrheit ist es ein Nachbau aus 2007. Nach dem Mittagessen hatten wir noch einiges an Freizeit bevor es wieder zurück nach Haugland ging, diese nutzten Svein und ich für eine kleine Shoppingtour. „Zuhause“ angekommen gab es erst mal essen, also ich aß das natürlich nicht, ich habe mir was im Supermarkt gekauft zum Essen.

Und danach stand noch eine Runde Schwimmen im Pool an, welcher immer sehr warm war, somit genoss ich es auch immer wenn wir in den Pool gingen.

Am Donnerstag vor Mittag kamen „Diego“ und „Einar“ um uns etwas über ihren Verein „Disabled not Useless“ zu erzählen, ein Projekt das norwegischen Behinderten Kindern/Jugendlichen hilft, medizinische Unterstützung und dergleichen zu bekommen. Danach hatten wir etwas Freizeit, welche wir mit Fischen verbrachten. Später stand „ Simulator Shooting am Programm, d.h. wir schossen mit Laserwaffen auf virtuelle Ziele, wir hatten viel Spaß dabei. Am Abend schauten wir uns noch einen Film an und saßen einfach gemütlich beisammen, die Nacht wurde wieder sehr kurz.

Lg Alex

2 thoughts on “The Adventure Continues-Norwegen Part 3

  1. Super Alex ! Deine Berichte sind immer super und interessant zu lesen!
    Freue mich immer, wenn es
    Dir in
    Norwegen so gut gefallen hat!!
    Ganz liebe Grüße
    Dein
    Kurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.