Hans Söllner live in Bad Goisern

Wie schon gestern angekündigt, wird´s heute bayrisch. Denn Papa und ich besuchten gestern ein Benefizkonzert des bayerischen Musikers Hans Söllner, welches im Rahmen der „Goiserer Schlossfestspiele“ stattfand. Als gstandner Bayer nimmt Söllner bei seinen Texten kein Blatt vor den Mund. Seine Texte sind teils gesellschaftskritisch und doch wieder auf eine gewisse Art lustig. Sämtliche Kanzler und Minister teils deutsche, teils österreichische bekommen bei ihm auch ihr Fett weg, doch er schafft es dies auf witzige und humoristische Art rüberzubringen. Man muss schon etwas schwarzen Humor verstehen um seine Lieder lustig zu finden, aber für uns war dies kein Problem, denn wir mussten oft sehr herzlich lachen. Er erzählte auch zwischen den Liedern einige Anekdoten, so gab es eigentlich immer was zu lachen. Der Erlös dieses Konzerts geht 1:1 nach Bolivien und kommt somit der österreichischen Herzkinderhilfe Bolivien zugute.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Lg Alex

Kleine Info am Rande,  wer immer automatisch über neue Beiträge informiert werden möchte, kann sich seitlich in den Mail-Verteiler eintragen, infos dazu gibt´s auf der rechten Seite weiter unten