Für alle Steakliebhaber unter euch: Angusta !! ein echter Geheimtipp

Hallo, Freunde, heute gibt’s etwas für alle Fleischliebhaber unter euch und auch alle die es eventuell noch werden wollen. Vorweg: diese Einladung war mein Weihnachtsgeschenk von meiner Tante und meinem Onkel. Es war immer sehr schwierig einen passenden Termin zu finden, doch nach einiger Zeit, war es dann letzte Woche endlich soweit und wir konnten uns allein geplantes Vorhaben in die Tat umsetzen. Das Geschenk war nämlich eine Einladung in das Steakhouse „Angusta“ in St. Gilgen. So wurde ich letzte Woche am Donnerstagabend von meinem Onkel Erich, meiner Tante Irene sowie meinem Cousin Martin abgeholt, und wir sind gemeinsam zum „Angusta“ gefahren. Dieses liegt sehr gut versteckt und so ist es für Leute, welche noch nie dort waren sehr schwer zu finden. Dort angekommen nahmen wir an unserem reservierten Tisch Platz. (Anm. d. Verfassers: Falls ihr auch überlegt einmal dort speisen zu wollen, bitte unbedingt vorher reservieren. 2. Anm: es ist nur abends geöffnet)

wenig später kam auch schon der Kellner und fragte uns, welches Getränk wir gerne als Aperitif möchten. Ich entschied mich für einen Hugo. Wenig später erreichte uns auch schon die Speisekarte, und es galt die Vorspeise auszuwählen. Ich entschied mich für Garnelen auf Tomaten. Als die Vorspeise in unseren Mägen verschwunden war, kam auch schon der Kellner und fragte uns abermals was wir als Hauptgang verspeisen möchten. Wir entschieden uns natürlich für die Spezialität des Hauses: Bestes „Irish-Angus“ mit einem „Showboard“, also eine Variation aus verschiedenen Beilagen, alles schmeckte vorzüglich. Als wir mit dem Essen fertig waren durfte auch eine Nachspeise nicht zu kurz kommen, also entschied ich mich für eine Nachspeisenplatte. Diese beinhaltete ein Schokoladenmousse, ein Mandelkrokant-Parfait sowie ein Topfennougatknöderl, auch dies schmeckte hervorragend. Also, für alle Fleischliebhaber unter euch: ein Pflichttermin, denn es wird exzellentes Service sowie hervorragende Qualität der Speisen geboten.

Also eine klare Empfehlung von mir und ich komme mit Sicherheit wieder.

Lg Alex

Webseite des Agusta: Für mehr Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.