Complemento 2018

Gestern fuhren Mama, Papa Oma und ich nach Linz, denn ich erhielt eine Einladung zur Complemento Verleihung. Der Complemento ist ein alle zwei Jahre vom ÖO ZIV verliehener Preis. (Anmerkung: OÖZIV = oberösterreichischer Zivilinvalidenverband). Die Verleihung fand im Linzer Donau Forum statt.  Es waren ca. 600 Gäste anwesend, davon waren 57 in den verschiedenen Kategorien (Wirtschaft, Einzelpersonen, Freizeit, Ämter und Behörden eingereicht worden). Den Complemento erhält jener, der in der betreffenden Kategorie gewinnt. Zu Beginn folgte die Begrüßung durch den Chef des  OÖ Zivilinvalindenverbandes, welcher uns ein ein süßes Geschenk überreichte. Danach musste man zuerst viel politisches „Blabla“ ertragen, bevor es zur Preisverleihung kam. Es waren auch Frau Gersdorfer sowie Herr Landeshauptmann Thomas Stelzer anwesend. Ich wäre für die Kategorie Privatpersonen eingereicht worden, bin aber nicht nominiert worden, mir war eh klar, dass ich wahrscheinlich nicht nominierte werde, aber einen Versuch war es wert. Ich wäre übrigens wegen des Blogs eingereicht worden. Danke dafür an Alex Gschwandtner. Ich finde es etwas schade, dass keine Behinderten auf der Bühne waren, oder deren Projekte wenigstens vorgestellt worden wären.

LG Alex

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.