Wienreise September 2020

Hallo Freunde, es ist wieder Samstag, also „Disability-Weekly“ Zeit. Diese Woche gibt es quasi eine Spezialausgabe die ganz im Zeichen unserer Wien Reise steht. Die ersten Überlegungen, wieder mal einen etwas längeren Abstecher nach Wien zu machen, hatten wir bereits im Mai. Es wurde dann ca. Mitte Juli als dann alles gebucht und reserviert war. Anfang September war es dann endlich soweit an einem Freitagnachmittag machten wir sowie eine befreundete Familie uns auf nach Attnang. Aufgrund einiger positiver Erfahrungen mit der „Westbahn“ entschieden wir uns abermals dafür. Entspannt in Wien angekommen machten wir uns auf die Suche nach unserem Hotel, welches nur wenige Gehminuten vom Westbahnhof sowie der Mariahilferstraße entfernt lag. Dies war ein idealer Ausgangspunkt, da um die Ecke gleich eine U-Bahn Station war. Wir benutzen natürlich, wie soll es anders sein die U-Bahn denn mit ihr kommt man in Wien einfach am schnellsten von A nach B. Am nächsten Tag machten wir uns nach dem Frühstück gleichauf in den „Prater“ und verbrachten dort ca. einen halben Tag den wir sehr genossen, am Nachmittag machen wir uns auf zur Donauinsel um etwas zu entspannen. Am Abend beschlossen wir, einen Abstecher in das wohl bekannteste Restaurant ganz Wiens zu machen und ließen uns eine leckere Schweinsstelze im „Schweizerhaus“ schmecken. Kaum war der nächste Morgen angebrochen, schlenderten wir zum Frühstück, und danach machten wir uns auf in das Haus des Meeres. Dieses wirkte mit ihren Tieren und Becken sehr imposant. Es ist einfach ein Wahnsinn was dort alles auf zwölf Stockwerken verteilt ist. Am Nachmittag ließen wir uns im „Haus der Illusionen ordentlich den Kopf verdrehen. Am nächsten Tag machten wir den „Naschmarkt“ unsicher, fasziniert von den Gerüchen und Eindrücken setzten wir uns wenig später in einen kleinen Biergarten und genossen ein Bier bzw. einen Radler. Den Abend verbrachten wir in einem sehr tollen Burger Restaurant, namens „Peter Pane“, wo wir uns einen sehr leckeren Burger und eine ebenso leckere Nachspeise schmecken ließen. Ein sehr heißer Tipp von mir, da müsst ihr hin, wenn ihr mal nach Wien kommt😊

Dann war leider auch schon der Tag der Abreise  angebrochen, und ein schönes verlängertes Wochenende in Wien ging zu Ende.

Aber nun habe ich noch etwas für euch im Petto, ich hatte meine GoPro dabei und habe für euch mitgefilmt. Disclaimer/Achtung: einige Szenen in dem Video sind nicht so wie sie hätten sein sollen, darum auch die lange Wartezeit auf Beitrag denn ich habe gestern Abend (18.09) noch probiert es zu richten aber es ging nicht. Darüber hinaus hat das Schneideprogramm ein paar Probleme gemacht. Ich bitte euch, über die Fehler hinweg zu sehen und wünsche euch dennoch viel Vergnügen mit dem nachfolgenden Video.

Schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Alex